Diplomlehrgang für WIFI-Trainer/innen

Termin: 3.2. bis 7.10.2017, Fr 14 bis 21:30 Uhr, Sa 8:30 bis 16:30 Uhr (3.2., 4.2., 24.3., 25.3., 19.5., 20.5., 30.6., 1.7., 8.9., 6.10. 7.10.)

Ort: WIFI Linz

Trainer: Hermann DANNER

Bestens geschulte Trainerinnen und Trainer gehen auf die Kurs- und Seminarteilnehmer/innen persönlich ein, begleiten deren Lernerfolg mit didaktisch gut aufbereiteten Lerninhalten und unterstützen die Lerner dabei, das Gelernte auch in der Praxis umzusetzen. Die Kursteilnehmer/innen entwickeln dadurch Selbstlernkompetenzen, die ihnen im gesamten Prozess des lebensbegleitenden Lernens zu Gute kommen. Um diesen Qualitätsanspruch des WIFI sicherstellen zu können, haben wir die WIFI-Trainerakademie weiterentwickelt. Wir bieten jenen Trainerinnen und Trainern, die pro Jahr mehr als 60 Trainingseinheiten am WIFI arbeiten, die Möglichkeit, eine hochqualifizierte methodisch-didaktische und psychologische Ausbildung kostenlos zu absolvieren.

In dieser Ausbildung werden fachliche Aspekte und persönlichkeitsbildende Elemente kombiniert und bieten dadurch den Trainer/innen einen hohen persönlichen Nutzen.

Das Verständnis von Erwachsenenbildung im WIFI beruht auf der Wertschätzung der Teilnehmer/innen und dem Umgang auf einer gleichwertigen Ebene durch die Trainer/innen. Es ist uns daher ein besonderes Anliegen, diese WIFI-Trainingsphilosophie im Rahmen dieses Lehrganges zu vermitteln.

Die Ausbildung kann nur Trainerinnen und Trainern absolviert werden, die pro Jahr mehr als 60 Trainingseinheiten unterrichten und ist innerhalb von 2 Jahren ab Trainingsbeginn verpflichtend zu besuchen. Nach Absolvierung des Lehrganges erhalten Sie das WIFI-Trainerdiplom. Es begleitet Sie ein hervorragendes, erfahrenes Trainerteam.

Mehr Infos